Foto: Kinder in Loumbila

SCHULE FÜR LOUMBILA
gemeinnütziger Verein
ZVR: 633594200

Spendenkonto

Unicredit-Bank Austria

 

IBAN:

AT31 1200 0515 1601 5086

BIC: BKAUATWW

Nähmaschinen, ein Schlüssel zur beruflichen Unabhängigkeit

In unserer Schule in Loumbila erhalten die Kinder eine umfassende Allgemeinbildung mit den wesentlichen Kulturtechniken Lesen, Schreiben und Rechnen. Die wirtschaftlich Lage im Land macht es aber erforderlich auch Kenntnisse zu erwerben, die noch direkter vermarktbar sind. Wie sie in unserem Beitrag über die Fahrradwerkstatt nachlesen können, interessieren sich eher die Buben für das Reparieren von Fahrrädern. Um auch den Mädchen ein vergleichbares Bildungsangebot zu machen, haben wir eine Lehrschneiderei eingerichtet. Die meisten Nähmaschinen arbeiten mit Fussbetrieb, was für Afrika von grosser Bedeutung ist, da es an vielen Orten keinen elektrischen Strom gibt und er in den grossen Städten oft stundenlang ausfällt. 

Für die Mädchen in unserer Schule bietet die Schneiderei eine grosse Chance in die Selbstständigkeit. Anders als in vielen anderen Staaten Afrikas sind Frauen in Burkina rechtlich den Männern völlig gleichgestellt. Oft fehlt es ihnen nur an Ausbildung und Startkapital.

Die Schule selbst wird auch wirtschaftlich unabhängiger, wenn die Schuluniformen von den Schülerinnen unter Anleitung hergestellt werden.

Falls Sie eine Nähmaschine haben, die sie spenden wollen, können Sie uns hier eine Nachricht zukommen lassen. Wir freuen uns über jede funktionstüchtige elektrische und jede vollständige (auch reparaturbedürftige) fussbetriebene Nähmaschine. So kann Ihre alte Nähmaschine ein zweites Leben in Afrika haben und einer jungen Frau auf dem Weg in wirtschaftliche Unabhängigkeit helfen.


Impressum | Datenschutz | Cookie-Richtlinie | Sitemap
Copyright Verein Schule für Loumbila